sogenannte Pfeffer - das Sinnbild von Luxus

sogenannte Pfeffer
Ein wohlhabender, der Hanse angehöriger Händler wird im Mittelalter oft als Pfeffersack bezeichnet.
Diese Redensart weist darauf hin, dass Pfeffer viele Jahrhunderte lang ein bedeutendes Handelsgut war.
Gewürzhändler konnten mit der schwierigen Beschaffung dieses Gewürzes große Gewinne erzielen, was wiederum Anlass zu so mancher  gewagten Expedition in unbekannte Gefilde gab.   
Bevor der Seeweg nach Indien gefunden wurde, war Pfeffer für die meisten Menschen unerschwinglich teuer und ersatzweise benutzte man andere scharfe Gewürze, wie die afrikanischen Paradieskörner, später auch Piment aus der Karibik. Sie wurden mit dem Beinamen Pfeffer geadelt.
Andalimanpfeffer Wildsammlung
Andalimanpfeffer Wildsammlung
ab 5,00 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Chiloé Pfeffer, ganz
Chiloé Pfeffer, ganz
ab 5,00 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Mönchspfeffer / Keuschlammsamen
Mönchspfeffer / Keuschlammsamen
ab 3,00 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Paradieskörner, ganz
Paradieskörner, ganz
ab 3,00 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Passionsbeeren, ganz
Passionsbeeren, ganz
ab 3,00 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Piment, bio, ganz
Piment, bio, ganz
ab 3,00 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Piment, bio, gemahlen
Piment, bio, gemahlen
ab 3,00 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Schinusbeeren / rosa Pfeffer
Schinusbeeren / rosa Pfeffer
ab 3,00 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Selim Pfeffer, ganz
Selim Pfeffer, ganz
ab 3,00 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Szechuanpfeffer, ganz
Szechuanpfeffer, ganz
ab 3,00 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
tasmanischer Bergpfeffer, ganz
tasmanischer Bergpfeffer, ganz
ab 7,00 €
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details